Machen wir uns „auf den Weg“ zum Abendessen – im wahrsten Sinne des Wortes.
Die GenussTour: Auf einem kurzweiligen Spaziergang durch die Münchner Altstadt genießen Sie die verschiedenen Gänge Ihres Abendessens – jeden in einem anderen Restaurant.

Warum heißt es Leberkas, obwohl weder Leber noch Käse drin sind? Wie kommt das Fleischpflanzerl zu seinem Namen, obwohl es keine Pflanze ist? Zur Bayerischen Küche und der hiesigen Esskultur gibt es in dieser kulinarischen Stadtführung jede Menge Interessantes zu erfahren! Und keine Sorge. „Auszogne“ sind zu 100% jugendfrei!

So schmeckt München. Gerne gestalten wir den Ablauf der GenussTour nach Ihren Wünschen und Vorlieben. Kommen Sie einfach auf uns zu!

Preisbeispiel

  • Preis auf Anfrage

Eckdaten

Ihr Menü in der GenussTour könnte z. B. so aussehen:

  • Aperitif
  • Romana Salat mit Parmesandressing und Weißbrotkrusterln
  • Zweierlei vom Spanferkel in Dunkelbiersauce, karamellisiertes Bayrischkraut und Tiroler Speckknödel
  • Flambierter Mandelschmarrn mit Apfelkompott
  • Espresso und Digestif

Sie haben Interesse an weiteren kulinarischen Entdeckungstouren?

SPURWECHSEL-BESTSELLER – was anderen Kunden gefällt: